Prof. Renate Ackermann studierte Cello, Gesang, Musiktheaterregie. Nach dem Musiktheaterstudium folgte eine ausgedehnte Tätigkeit als Regisseurin an großen Opernhäusern des In- und Auslandes. Sie arbeitete mit bedeutenden Dirigenten zusammen (u.a. Bernstein, Eötvös, Gielen, Jacobs). Ihr Repertoire beinhaltet Meisterwerke der Opernliteratur von den Anfängen (Cesti) über Klassik und Romantik (Mozart, Donizetti, Verdi, Wagner) bis zur Moderne (Kagel, Ligeti, Rihm). Als Pädagogin lehrte sie an den Hochschulen in Hamburg, Maastricht, Stuttgart und Bologna. An der Karlsruher Musikhochschule baute sie das Institut für Musiktheater auf. Sie entwickelte eine eigene Methode zur Ausbildung von Sängern und Regisseuren, deren individuelle Eigenart und Kreativität besonders gefördert wird. Seit Herbst 2006 lehrte sie an der Bayerischen Theaterakademie München.

Kontakt: Tel: 0721-385549, e.mail: ackermannrenate@t-online.de