Berufsorientierte Aus- und Fortbildung

Unter dem Begriff Musikbildung lassen sich verschiedene Fächer modular zusammenstellen. Deren Inhalte und Dauer werden nach den jeweiligen Interessenlagen individuell abgesprochen. Im Falle einer Fortbildung im Forum steht zu Beginn ein ausführliches Gespräch, in dessen Verlauf die Eignung des Interessenten für das erstrebte Studienziel beurteilt wird. Die Fortbildung kann mit einer Prüfung abgeschlossen werden, in der die studierten Fächer - deren Umfang und Dauer - genannt und die erzielten Leistungen festgehalten werden. Prüfungen können unter Mitwirkung von Professoren mit Hochschulprüfungsberechtigung abgenommen werden.

I Musiktheorie

  • Grundlagen in Harmonielehre, Kontrapunkt, Gehörbildung, Formenlehre und Stilkunde
  • Seminar  Analyse - Ästhetik - Interpretation"  

II Pädagogik

  • Theorie und Praxis des Unterrichtens 
  • Grundlagen der Musikpädagogik 

III Instrumentalausbildung Klavier

  • Instrumentalunterricht
  • Klavierübungen von Peter Feuchtwanger   
  • Kammermusik     
  • Liedgestaltung
  • Meisterkurse
  • Berufspraktische Vorbereitung: Programmgestaltung, Vorspieltraining, Präsentation, Wettbewerbsvorbereitung

IV Musiktheater

  • Szenische Ausbildung
  • Gesang
  • Körpertraining       
  • Korrepetition   
  • Meisterkurse
  • Berufspraktische Vorbereitung: Rollenstudium, Vorsingtraining, Präsentation, Wettbewerbsvorbereitung